Elterninitiative

Der Verein "Die Kleinen Stromer e.V." ist der freie Träger der gleichnamigen Kinderkrippe. Was uns von städtischen, betrieblichen oder kirchlichen Kitas unterscheidet: Wir verstehen uns als unabhängige Elterninitiative, die im Wesentlichen vom ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder lebt.

Eltern

Die Kleinen Stromer wurden im Jahr 2005 aus einer Elterninitiative heraus gegründet, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Durch die aktive Vereinsarbeit wird die Identifikation von großen und kleinen Stromern mit der Krippe gefördert.

Vorteile für Eltern und Kinder

Sich selbst einbringen, den Krippenalltag des Kindes mitgestalten und gemeinsame Entscheidungen treffen sind die großen Pluspunkte für die Eltern. Die Kinder profitieren von diesem vertrauensvollen, freundschaftlichen Umgang miteinander, der ihnen Geborgenheit und Zugehörigkeit vermittelt.

Aktivitäten

Zum besseren Kennenlernen und regelmäßigen Austausch findet monatlich ein Elternstammtisch auf dem Spielplatz oder in einem Café in der Neckarstadt-Ost statt. Einmal im Jahr richten die Eltern ein Sommerfest aus, zu dem die kleinen und großen Stromer herzlich willkommen sind. Schon zur kleinen Tradition sind unsere Stromerkochbücher geworden. In vier Bänden finden sich unsere Lieblingsrezepte der alltagstauglichen Kinderküche.

  • Kita Sommerfest
  • Kita Kochbuch

Elterndienste

Die Eltern tragen sich selbständig für die regelmäßigen Wasch- und Einkaufsdienste ein. Daneben gibt es die Möglichkeit, sich in größeren Projekten zu beteiligen. So haben die großen Stromer bspw. den Umzug in die Lange Rötterstraße auf vielen helfenden Schultern verteilt, den Innenhof gestaltet und die Homepage überarbeitet.

Verein

„Die kleinen Stromer e.V.“ ist der Trägerverein der Kinderkrippe „Die kleinen Stromer“. Wir sind als gemeinnützige Einrichtung anerkannt. Der Verein betreibt die Einrichtung und ist somit u.a. der Arbeitgeber der Erzieherinnen und Mieter der Räumlichkeiten.

Meilenstein

Gründung

Gründung des Vereins „Die kleinen Stromer e.V.“ von 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der MVV
Organisatorische und finanzielle Unterstützung durch MVV Energie

Februar 2005
Meilenstein

Eröffnung der Krippe

Eröffnung der Kinderkrippe im Jungbusch
10 Kinder, 3 Erzieherinnen

November 2005
Meilenstein

Erweiterung

Erweiterung um eine zweite Gruppe
20 Kinder, 6 Erzieherinnen

Oktober 2006
Meilenstein

Neue Adresse: Lange Rötterstraße 66

Umzug in die Neckarstadt-Ost und Erweiterung um eine dritte Gruppe
30 Kinder, 10 Erzieherinnen

Januar 2013
Meilenstein

Die kleinen Stromer werden 10 Jahre alt

Auch unsere drei Gruppenleiterinnen feiern 10-jähriges Dienstjubiläum

November 2015

Satzung

Alles Wissenswerte über den Verein erfahren Sie in der Vereinssatzung.

Satzung herunterladen

Beitrittserklärung

Mitglied im Verein „Die kleinen Stromer e.V.“ kann jede juristische oder vollgeschäftsfähige, natürliche Person werden, die den Zweck des Vereins unterstützt.

Aufnahmeantrag herunterladen

Mitgliederversammlung

Das Entscheidungsorgan des Vereins bildet die Mitgliederversammlung. Sie findet mindestens einmal jährlich statt. Entscheidungen hinsichtlich der Aufgaben des Vereins, der Jahresabschluss, Personalentscheidungen, Regelungen über den Krippenalltag und vieles mehr werden hier getroffen.

Vorstand

Die Geschäftsführung liegt im Verantwortungsbereich des Vereinsvorstandes. Die drei Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und sind erster Ansprechpartner für Erzieherinnen und Eltern.

Vorstand Die kleinen Stromer e.V.
Stephan Volz (Vorstandsvorsitzender, im Vorstand seit 2014)
Kristina Reitz (Stellvertretender Vorstand, im Vorstand seit 2016)
Drazen Pajtler (Finanzvorstand, im Vorstand seit 2016)